Klima

Auch von zu Hause aus kann man sich weiterbilden und fürs Klima einsetzen. Da das die Ziele der LCOY sind, wollen wir euch dabei unterstützen, indem wir euch einige Materialien zur Hand geben. Hier findet ihr Links zu Videos und Texten, die euch u.a. grundlegende Infos zum Klimawandel liefern, aber auch tiefere Einblicke in die Sachlage geben.

Falls ihr noch einen Artikel oder ein Video auf dieser Seite vermisst, von dem ihr denkt, dass es unbedingt hier hingehört, könnt ihr uns gerne kontaktieren (Betreff "Website").

Viele Infos findet ihr auch bald auf unserem YouTube-Kanal. Schaut doch mal vorbei!

Zunächst drei Artikel, an denen die Folgen besonders gut sichtbar sind:

Über Australische Buschfeuer: “Yes, Australia has always had bushfires: but 2019 is like nothing we've seen before”  (The Guardian)

Zu Zyklon Harold 2020: “Cyclone Harold and coronavirus create 'perfect storm' in South Pacific” (Sydney Morning Herald)

Akute Bedrohung der Marshall-Inseln durch den Meeresspiegelanstieg: ”Marshall Islands Will Fight Sea Level Rise by Raising Islands” (weather.com)

Auch in Deutschland kann man die Folgen bereits spüren, wie man im aktuellen Monitoringbericht der Bundesregierung zur Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel im 1. Absatz des Berichts lesen kann (Seite 6, Kapitel „Einführung“):
„Der Klimawandel und seine Folgen sind bereits in Deutschland spürbar: Die heißen und trockenen Sommer 2019 und 2018 sowie die Starkregenereignisse in den Jahren 2016 und 2017 bringen den Klimawandel stärker ins öffentliche Bewusstsein. Folgen für die menschliche Gesundheit, die Land- und Forstwirtschaft sowie für private und öffentliche Gebäude und Infrastrukturen werden offensichtlicher; der Klimawandel löst auch in der Natur dynamische Anpassungsprozesse aus (etwa die Verdrängung oder Einwanderung von Tier- und Pflanzen- arten), die ihrerseits Auswirkungen für den Menschen und seine wirtschaftlichen Aktivitäten haben. Für den Sommer 2018 ermittelte das Robert-Koch-Institut (RKI) für Berlin und Hessen insgesamt etwa 1.200 hitzebedingte Sterbefälle. Die Trockenheit traf auch die Landwirtschaft: Bund und Länder haben Dürrehilfen in Höhe von 340 Millionen Euro bereitgestellt. Gleichzeitig gibt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) für das Jahr 2018 2,6 Milliarden Euro an versicherten Schäden an Häusern, Gewerbe- und Industriebetrieben durch Stürme, Hagel und Starkregen an."

Durchschnittliche globale Temperaturänderung (Quelle: IPCC 2014: 11)

Vortrag von Will Steffen, einem australischen Chemiker, über notwendige Schritte gegen den Klimawandel. “The big U-Turn Ahead: Calling Australia to Action on Climate Change”: Englisches Original, Deutsche Übersetzung von S4F

Globales Sicherheitsrisiko, u. a. durch noch viele Jahrhunderte steigenden Meeresspiegel (Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung)

Globaler Temperaturanstieg und seine Folgen für den Menschen (ScienceAdvances)

UNFCCC– United Nations Framework Convention on Climate Change

Hier findet ihr aktuelle Infos zum UNFCCC-Prozess und viele weitere Hintergrundinformationen: offizielle Seite des UNFCCC

IPCC – Intergovernmental Panel on Climate Change

Allgemeine Webseite: https://ipcc.ch

Auf diesen Unterseiten lohnt es sich besonders einmal vorbeizuschauen:

Aktueller Zyklus des Klimabericht-Zyklus (sechster Assessment-Report) des IPCC

IPCC Special Report on global warming of 1.5 °C
Auswirkungen von 1.5°C globaler Erderwärmung gegenüber 1990 im Vergleich zu 2 °C Erwärmung

IPCC Special Report on climate change and Land
Auswirkungen des Klimawandels auf die Landflächen weltweit

IPCC Special Report on Ocean and Cryosphere
Genaue Beschreibungen der Eis & Meer-Veränderungen durch den Klimawandel

Generell sind besonders die “Summary for Policymakers” sehr empfehlenswert. Sie sind Zusammenfassungen der gesamten Reports und von allen Mitgliedsparteien des UNFCCC angenommen. Es ist sehr aufschlussreich, die Grafiken anzuschauen, um die Folgen und Auswirkungen des Klimawandels zu verstehen, genaues Lesen hilft natürlich umso mehr.

Hier findet ihr Links zu verschiedenen Daten und Diagrammen.

Wissenschaftliche Messreihe des 20. Jahrhunderts: die CO2-Konzentration der Atmosphäre: Scripps Institution of Oceanography.

Allgemeine Infos zur CO2-Emission: ourworldindata.org

Historie des Ausstoßes von Treibhausgasen verschiedener Länder: World Research Institute

Animierter Gesamtausstoß der Länder: CarbonBrief-Tweet

CO2-Fußabdruck aller Länder: Global Footprint Network

Interessante Artikel & Veröffentlichungen

Kosten-Nutzen-Rechnung zum Klimaschutz in Nature Communications, Glaneman et. al, Jan 2020

Und sie erwärmt sich doch (Umweltbundesamt)
“Anti-Klimawandelleugner-Broschüre”, die die gängigsten Ausreden für Klimaschutz entkräftet.

Global Landscape of Climate Finance 2019 (Climate Policy Initative)
Der Artikel behandelt Fragen wie z. B. “Wie viel Geld wird ausgegeben, um den Klimawandel und seine Folgen zu bekämpfen?”

Wer gerne viele Diagramme und Daten auswertet, findet bestimmt Gefallen an einer mathematischen Betrachtung der nötigen Maßnahmen, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten: Climate Math: What a 1.5 degree pathway would take (McKinsey & Company)

Visualisierung des Unterschieds zwischen 1,5° und 2,0° Erwärmung: The Impacts of 1.5C, 2C and beyond (Carbonbrief)

Link-Tipps zu anderen Organisationen:

klimahochdrei.de

climatefeedback.org
Analyse von Artikeln in den Medien weltweit zum Thema Klimawandel, Aufdecken von Falschinformationen

klimafakten.deInfos Rund um den Klimawandel

.skepticalscience.com
Aufdecken von Falschinformationen zum Klimawandel

Kleine Gase - Grosse Wirkung. Der Klimawandel. – David Nelles und Christian Serrer
ISBN: 978-3-9819650-0-1 – Mehr Infos: www.klimawandel-buch.de/

Climate Justice – Mary Robinson
ISBN: 978-1-4088-8843-8