LCOY online 2021

Der Abschlussbericht der LCOY online 2021 ist online. Hier findet ihr den Link zum Download.

Klimaschutz mit allen?


Wir freuen uns sehr, dass vom
28. bis zum 30. Mai die LCOY online 2021 stattgefunden hat! Auf der LCOY im Mai drehte sich alles um nationalen Klimaschutz. Ihr könntet euch intensiv mit dem Klimawandel auseinandersetzen und eure Meinungen diskutieren. Dafür gab es drei Workshopblöcke, drei Podiumsdiskussionen und viel Raum für weiteren Austausch.

Klimaschutz mit allen?


Wir freuen uns sehr, dass vom
28. bis zum 30. Mai die LCOY online 2021 stattgefunden hat! Auf der LCOY im Mai drehte sich alles um nationalen Klimaschutz. Ihr könntet euch intensiv mit dem Klimawandel auseinandersetzen und eure Meinungen diskutieren. Dafür gab es drei Workshopblöcke, drei Podiumsdiskussionen und viel Raum für weiteren Austausch.

Diskussion, Fakten, Vernetzung!


Highlights waren unter anderem die Podiumsdiskussionen zu den Themen
Debattenkultur des Klimaschutz, Sicherheitspolitik und Klimawandel sowie Wirtschaft im (Klima-)wandel. Außerdem gab es die Möglichkeit, am Samstagnachmittag mit Spitzenpolitiker*innen der größten Parteien, u. a. Dr. Lukas Köhler (FDP), Sarah Harden (Junge Union), Cem Özdemir (Grüne), Dr. Anja Weisgerber (CSU) und Kevin Kühnert (SPD) zu diskutieren.

Alle Gäste findet ihr hier.

Diskussion, Fakten, Vernetzung!


Highlights waren unter anderem die Podiumsdiskussionen zu den Themen
Debattenkultur des Klimaschutz, Sicherheitspolitik und Klimawandel sowie Wirtschaft im (Klima-)wandel. Außerdem gab es die Möglichkeit, am Samstagnachmittag mit Spitzenpolitiker*innen der größten Parteien, u. a. Dr. Lukas Köhler (FDP), Sarah Harden (Junge Union), Cem Özdemir (Grüne), Dr. Anja Weisgerber (CSU) und Kevin Kühnert (SPD) zu diskutieren.

Alle Gäste findet ihr hier.

 

 

 

 

 

 

Auf der LCOY im Mai drehte sich alles um nationalen Klimaschutz. Ihr konntet euch intensiv mit dem Klimawandel auseinandersetzen und Meinungen diskutieren. Dafür gab es drei Workshopblöcke, drei Podiumsdiskussionen und viel Raum für weiteren Austausch.

SAMSTAGVORMITTAG

„Was können wir in Deutschland auf nationaler Ebene unternehmen, um dem Klimawandel zu begegnen?“ Hier kannst du dich neben wissenschaftlichen Fakten auch auf innovative Ideen freuen. Egal wie dein aktueller Wissensstand zu Politik oder Klimawandel ist, in diesem Block kommst du auf deine Kosten.

 

SAMSTAGNACHMITTAG

Verschaffe dir auf der LCOY online als Vorbereitung auf die kommende Bundestagswahl ein Bild von den Inhalten der größten Parteien in Deutschland. Bei Politik 1 gegen 1 werden Spitzenpolitiker*innen von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/die Grünen, FDP und die Linke "gegeneinander antreten". Für eine kontroverse Diskussion und um die Unterschiede der Parteien darzustellen, könnt ihr jeweils zwei Personen aus unterschiedlichen Parteien befragen. Klimapolitik ist ein Thema mit vielen Meinungen - was ist deine Meinung?

 

SONNTAGVORMITTAG

Doch was kannst du selbst im Alltag machen? Wie kannst du dich einbringen und dein erlangtes Wissen nutzen? Durch interaktive Workshops verschiedener großer Organisationen und Unternehmen werden Lösungen und Ideen vorgestellt und diskutiert. Dabei setzt dieser Block ganz bewusst auf das persönliche Skill-Training.

 

VERNETZUNG

Zusätzlich zu den Workshops gibt es Möglichkeiten zur informellen Vernetzung unter den Teilnehmer*innen und Referent*innen mit spannenden Formaten. Dabei kannst du in lockerer Atmosphäre neue Bekanntschaften schließen, aktuelle Themen diskutieren und Möglichkeiten zum persönlichen Engagement kennenlernen.

SAMSTAGVORMITTAG

„Was können wir in Deutschland auf nationaler Ebene unternehmen, um dem Klimawandel zu begegnen?“ Hier kannst du dich neben wissenschaftlichen Fakten auch auf innovative Ideen freuen. Egal wie dein aktueller Wissensstand zu Politik oder Klimawandel ist, in diesem Block kommst du auf deine Kosten.

 

SAMSTAGNACHMITTAG

Verschaffe dir auf der LCOY online als Vorbereitung auf die kommende Bundestagswahl ein Bild von den Inhalten der größten Parteien in Deutschland. Bei Politik 1 gegen 1 werden Spitzenpolitiker*innen von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/die Grünen, FDP und die Linke "gegeneinander antreten". Für eine kontroverse Diskussion und um die Unterschiede der Parteien darzustellen, könnt ihr jeweils zwei Personen aus unterschiedlichen Parteien befragen. Klimapolitik ist ein Thema mit vielen Meinungen - was ist deine Meinung?

 

SONNTAGVORMITTAG

Doch was kannst du selbst im Alltag machen? Wie kannst du dich einbringen und dein erlangtes Wissen nutzen? Durch interaktive Workshops verschiedener großer Organisationen und Unternehmen werden Lösungen und Ideen vorgestellt und diskutiert. Dabei setzt dieser Block ganz bewusst auf das persönliche Skill-Training.

 

VERNETZUNG

Zusätzlich zu den Workshops gibt es Möglichkeiten zur informellen Vernetzung unter den Teilnehmer*innen und Referent*innen mit spannenden Formaten. Dabei kannst du in lockerer Atmosphäre neue Bekanntschaften schließen, aktuelle Themen diskutieren und Möglichkeiten zum persönlichen Engagement kennenlernen.

NUR KLIMAHYSTERIE UND WISSENSCHAFTSLEUGNUNG? HILFT DIE DEBATTE DEM KLIMASCHUTZ? (FR 19 Uhr)
Line Niedeggen – Fridays for Future, Dr. Ulf Poschardt – Chefredakteur und Sprecher der Geschäftsführung von WELT, Prof. Dr. Monika Taddicken – Professorin für Kommunikationswissenschaft an der TU Braunschweig, Johannes Büchs – Moderation

 

KLIMAWANDEL ODER KLIMASCHUTZ: WAS BIRGT MEHR GEFAHREN FÜR DIE SICHERHEIT DEUTSCHLANDS? (SA 17 Uhr)
Alexander Carius – Geschäftsführer adelphi, Dr. Hinrich Thölken – Beauftragter für Klima- und Energieaußenpolitik und Digitale Transformation des Auswärtiges Amts, Dr. Susanne Dröge – Senior Fellow der Stiftung Wissenschaft und Politik, Nana Brink – Moderation

 

DEUTSCHE INDUSTRIE: TRANSFORMATION ZUR KLIMANEUTRALITÄT (SA 20 Uhr)
Mit Prof. Dr. Frank Best:, Professor für BWL an der HTWG Konstanz, Dr. Ralph Obermauer, Grundsatzreferent bei IG Metall, Vanessa Pinter, Senior Associate des Startup-Investors Digital+ Partners, Dr. Bernd Weber, Geschäftsführer des Think Tanks EPICO, Patrick Bernau - Moderation, Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

 

FREITAG
Wir führen mit Expert*innen ein Gespräch über die Diskussion zwischen Politik und Wissenschaft, tauchen ein in die Welt des Geoengineering und klären über die Unterschiede zwischen CO2-Steuer und Emissionshandel auf. Abgerundet wird der Livestream durch Gespräche und Interviews mit inspirierenden und engagierten Menschen.

 

SAMSTAG
Samstags habt ihr die Bühne und wir zeigen, wie eure Fragen im Politik 1 gegen 1 von namhaften Politiker*innen beantwortet werden. Zudem sprechen wir mit dem stellvertretenden Botschafter Großbritanniens über internationale Zusammenarbeit und die deisjährige Weltklimakonferenz.

NUR KLIMAHYSTERIE UND WISSENSCHAFTSLEUGNUNG? HILFT DIE DEBATTE DEM KLIMASCHUTZ? (FR 19 Uhr)
Line Niedeggen – Fridays for Future, Dr. Ulf Poschardt – Chefredakteur und Sprecher der Geschäftsführung von WELT, Prof. Dr. Monika Taddicken – Professorin für Kommunikationswissenschaft an der TU Braunschweig, Johannes Büchs – Moderation

 

KLIMAWANDEL ODER KLIMASCHUTZ: WAS BIRGT MEHR GEFAHREN FÜR DIE SICHERHEIT DEUTSCHLANDS? (SA 17 Uhr)
Alexander Carius – Geschäftsführer adelphi, Dr. Hinrich Thölken – Beauftragter für Klima- und Energieaußenpolitik und Digitale Transformation des Auswärtiges Amts, Dr. Susanne Dröge – Senior Fellow der Stiftung Wissenschaft und Politik, Nana Brink – Moderation

 

DEUTSCHE INDUSTRIE: TRANSFORMATION ZUR KLIMANEUTRALITÄT (SA 20 Uhr)
Mit Prof. Dr. Frank Best:, Professor für BWL an der HTWG Konstanz, Dr. Ralph Obermauer, Grundsatzreferent bei IG Metall, Vanessa Pinter, Senior Associate des Startup-Investors Digital+ Partners, Dr. Bernd Weber, Geschäftsführer des Think Tanks EPICO, Patrick Bernau - Moderation, Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

 

FREITAG
Wir führen mit Expert*innen ein Gespräch über die Diskussion zwischen Politik und Wissenschaft, tauchen ein in die Welt des Geoengineering und klären über die Unterschiede zwischen CO2-Steuer und Emissionshandel auf. Abgerundet wird der Livestream durch Gespräche und Interviews mit inspirierenden und engagierten Menschen.

 

SAMSTAG
Samstags habt ihr die Bühne und wir zeigen, wie eure Fragen im Politik 1 gegen 1 von namhaften Politiker*innen beantwortet werden. Zudem sprechen wir mit dem stellvertretenden Botschafter Großbritanniens über internationale Zusammenarbeit und die deisjährige Weltklimakonferenz.

Am Freitagvormittag haben wir ein neues Konzept geplant: SchuLCOY - Unser Schulprogramm. Dabei werden wir in 2 aufeinanderfolgenden Blöcken in insgesamt 10 Schulen ein buntes Programm rund um das Thema nationaler Klimaschutz anbieten. Durch die Kooperation mit unserem erfahrenen Partner Klasse Klima können wir euch so professionell angeleitete Workshops in Kleingruppen anbieten.

Ihr dürft euch auf einen vielseitigen Themeninput, Quizrunden und Diskussionen in Kleingruppen insbesondere im Bereich “Verbesserungsbedarf beim Klimaschutz in Deutschland” freuen. Des Weiteren wollen wir zeigen, dass es sich lohnt, sich für ein Herzensthema zu engagieren und weitere Handlungsmöglichkeiten vorstellen.

Am Freitagvormittag haben wir ein neues Konzept geplant: SchuLCOY - Unser Schulprogramm. Dabei werden wir in 2 aufeinanderfolgenden Blöcken in insgesamt 10 Schulen ein buntes Programm rund um das Thema nationaler Klimaschutz anbieten. Durch die Kooperation mit unserem erfahrenen Partner Klasse Klima können wir euch so professionell angeleitete Workshops in Kleingruppen anbieten.

Ihr dürft euch auf einen vielseitigen Themeninput, Quizrunden und Diskussionen in Kleingruppen insbesondere im Bereich “Verbesserungsbedarf beim Klimaschutz in Deutschland” freuen. Des Weiteren wollen wir zeigen, dass es sich lohnt, sich für ein Herzensthema zu engagieren und weitere Handlungsmöglichkeiten vorstellen.

MEP, Rasmus Andresen, Bündnis 90/Die Grünen

Carina Arlt, Wach Auf - Eine Welt, Deine Welt e. V.

MdB Lisa Badum, Klimapolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Tania Begemann, IN4climate.NRW

Patrick Bernau, Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Prof. Dr. Frank Best, Scientists for Future

MdB Lorenz Gösta Beutin, Die Linke

Dr. Klaus Bonhoff, Abteilungsleiter Grundsatzangelegenheiten Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVi)

Tatjana BonnetYouPaN

Silke Böltsfood@COP

Annika Brieber, Klimahaus Bremerhaven

Nana Brink

Markus Bruderath, Adelphi

Robbie Bulloch, stellvertretender Botschafter bei der Britischen Botschaft in Berlin

Dr. Sören Buttkereit, SYSTEMIQ

Johannes Büchs

Alexander Carius, Geschäftsführer der Klima-Denkfabrik adelphi

Cosima CasselHead of Climate Team – British Embassy

MdB Dr. Karamba Diaby, SPD

Dr. Susanne Dröge, Senior Fellow der Stiftung Wissenschaft und Politik

Dr. Moritz Engbers,  moritzengbers.de

Felix Englisch, INOVe - Bildet Netzwerke

Berit Erlach, energiesysteme-zukunft

Pina FilipponiEnactus

Dr. Burkhard FückelProjektträger Jülich

Berthold Goeke, Leiter der Unterabteilung Klimaschutzpolitik im BMU

Carolin Grüning, Adelphi

Ines GüttGermanZero

Katharina Haas, Das Klima Puzzle

Sarah Harden, Mitglied des Bundesvorstandes der JU

Martin HagemeyerYouPaN

Ina HemmelmannAnstiftung

Nils Himmelreich, Enactus

Mercedes Hoss, Off Time

Jörg Hülshörster, Stiftung der deutschen Wirtschaft

Friedemann Kleemeyer, Klimahaus Bremerhaven

Dr. Brigitte Knopf, Generalsekretärin am MCC

MdB Dr. Lukas Köhler, Klimapolitischer Sprecher der FDP

Prof. Dr. Olaf KramerUniversität Tübingen

Leif KrögerHySupply 

Theresa Krüger, Jugenddelegierte beim Bundesgesundheitsministerium

Marcel Kurzawiak, ONE Jugendbotschafter

Kevin Kühnert, stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD

Ansgar Lahmann, Press Officer and Media Campaigner bei Change.org

Tobias Landwehr, Foodsharing

Anja Lapac, energiesysteme-zukunft

Armin Laschet, Bundesvorsitzender der CDU, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

Dr. Anna Leipprand, Wuppertal Institut

Andreas Lenz, CDU/CSU-Fraktion

Fiona MacklinRace to Zero coordinator

Leo MankeEnergieagentur Ebersberg-München

Timon Matzura, Stiftung der deutschen Wirtschaft

Dr. Esther Meyer, lighthouse.global

MdB Klaus Mindrup, SPD

MdB Dr. Ingrid Nestle, Bündnis 90/Die Grünen,

Michael Neuhaus, Bundessprecher Linksjugend solid

Line Niedeggen, Fridays for Future

Daniela Niethammer, Akademienprojekt ESYS

Ulrike Niemeier, Max-Planck-Institut für Meteorologie

MdB Cem Özdemir, ehemaliger Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen

Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué, Vorstandsvorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Karen Perrey, Covestro Deutschland AG

Anna Peters, Bundessprecherin der Grünen Jugend

Vanessa Pinter, Senior Associate Digital+ Partners

Dr. Ulf Poschardt, Chefredakteur und Sprecher der Geschäftsführung von WELT

Christoph Reißfelder, HeidelbergCement AG

Judith Reise, Öko-Institut

Simona Rens, Akademienprojekt ESYS

Saskia RichartzWir haben es satt!

Georg Rieger, Enactus

Dr. Iris RiethIN4climate.NRW

Miriam Ritter, Enactus

Kate RobinsonClimate Policy Advisor – British Embassy

Jessica Rosenthal, Bundesvorsitzende der Jusos

Hannah Schartmann, Jugenddelegierte für den diesjährigen Y7-Jugendgipfel

Jonas SchäferGermanZero

Prof. Katrin SchörEvangelische Hochschule Ludwigsburg

Ria Schröder, Beisitzerin im Bundesvorstand der FDP

Prof. Dr. Miranda Schreurs, Professor of Environment and Climate Policy 

Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Luisa Stauder, TeamGLOBAL

Silja Schwark, Wach Auf - Eine Welt, Deine Welt e. V.

Tatjana SödingErasmusByTrain

Maike TachilTECHO e. V.

Prof. Dr. Monika Taddicken, Professorin für Kommunikationswissenschaft an der TU Braunschweig

Jens Teutrine, Bundesvorsitzender Junge Liberale

Benedikt Tezak, Öko-Institut

Petra ThomasForum anders reisen

Kim Thy Thong, Stellvertretende Vorsitzende Klimaunion, CDU

Dr. Hinrich Thölken, Beauftragter für Klima- und Energieaußenpolitik und Digitale Transformation des Auswärtiges Amts

Cristina Urrutia, Öko-Institut

Miriam Wahl, Wach Auf - Eine Welt, Deine Welt e. V.

Daniel Weiß, Adelphi

MdB Dr. Anja Weisgerber, MdB, Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion

Lukas Zimmermann, TeamGLOBAL

MEP, Rasmus Andresen, Bündnis 90/Die Grünen

Carina Arlt, Wach Auf - Eine Welt, Deine Welt e. V.

MdB Lisa Badum, Klimapolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Tania Begemann, IN4climate.NRW

Patrick Bernau, Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Prof. Dr. Frank Best, Scientists for Future

MdB Lorenz Gösta Beutin, Die Linke

Dr. Klaus Bonhoff, Abteilungsleiter Grundsatzangelegenheiten Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVi)

Tatjana BonnetYouPaN

Silke Böltsfood@COP

Annika Brieber, Klimahaus Bremerhaven

Nana Brink

Markus Bruderath, Adelphi

Robbie Bulloch, stellvertretender Botschafter bei der Britischen Botschaft in Berlin

Dr. Sören Buttkereit, SYSTEMIQ

Johannes Büchs

Alexander Carius, Geschäftsführer der Klima-Denkfabrik adelphi

Cosima CasselHead of Climate Team – British Embassy

MdB Dr. Karamba Diaby, SPD

Dr. Susanne Dröge, Senior Fellow der Stiftung Wissenschaft und Politik

Dr. Moritz Engbers,  moritzengbers.de

Felix Englisch, INOVe - Bildet Netzwerke

Berit Erlach, energiesysteme-zukunft

Pina FilipponiEnactus

Dr. Burkhard FückelProjektträger Jülich

Berthold Goeke, Leiter der Unterabteilung Klimaschutzpolitik im BMU

Carolin Grüning, Adelphi

Ines GüttGermanZero

Katharina Haas, Das Klima Puzzle

Sarah Harden, Mitglied des Bundesvorstandes der JU

Martin HagemeyerYouPaN

Ina HemmelmannAnstiftung

Nils Himmelreich, Enactus

Mercedes Hoss, Off Time

Jörg Hülshörster, Stiftung der deutschen Wirtschaft

Friedemann Kleemeyer, Klimahaus Bremerhaven

Dr. Brigitte Knopf, Generalsekretärin am MCC

MdB Dr. Lukas Köhler, Klimapolitischer Sprecher der FDP

Prof. Dr. Olaf KramerUniversität Tübingen

Leif KrögerHySupply 

Theresa Krüger, Jugenddelegierte beim Bundesgesundheitsministerium

Marcel Kurzawiak, ONE Jugendbotschafter

Kevin Kühnert, stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD

Ansgar Lahmann, Press Officer and Media Campaigner bei Change.org

Tobias Landwehr, Foodsharing

Anja Lapac, energiesysteme-zukunft

Armin Laschet, Bundesvorsitzender der CDU, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

Dr. Anna Leipprand, Wuppertal Institut

Andreas Lenz, CDU/CSU-Fraktion

Fiona MacklinRace to Zero coordinator

Leo MankeEnergieagentur Ebersberg-München

Timon Matzura, Stiftung der deutschen Wirtschaft

Dr. Esther Meyer, lighthouse.global

MdB Klaus Mindrup, SPD

MdB Dr. Ingrid Nestle, Bündnis 90/Die Grünen,

Michael Neuhaus, Bundessprecher Linksjugend solid

Line Niedeggen, Fridays for Future

Daniela Niethammer, Akademienprojekt ESYS

Ulrike Niemeier, Max-Planck-Institut für Meteorologie

MdB Cem Özdemir, ehemaliger Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen

Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué, Vorstandsvorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Karen Perrey, Covestro Deutschland AG

Anna Peters, Bundessprecherin der Grünen Jugend

Vanessa Pinter, Senior Associate Digital+ Partners

Dr. Ulf Poschardt, Chefredakteur und Sprecher der Geschäftsführung von WELT

Christoph Reißfelder, HeidelbergCement AG

Judith Reise, Öko-Institut

Simona Rens, Akademienprojekt ESYS

Saskia RichartzWir haben es satt!

Georg Rieger, Enactus

Dr. Iris RiethIN4climate.NRW

Miriam Ritter, Enactus

Kate RobinsonClimate Policy Advisor – British Embassy

Jessica Rosenthal, Bundesvorsitzende der Jusos

Hannah Schartmann, Jugenddelegierte für den diesjährigen Y7-Jugendgipfel

Jonas SchäferGermanZero

Prof. Katrin SchörEvangelische Hochschule Ludwigsburg

Ria Schröder, Beisitzerin im Bundesvorstand der FDP

Prof. Dr. Miranda Schreurs, Professor of Environment and Climate Policy 

Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Luisa Stauder, TeamGLOBAL

Silja Schwark, Wach Auf - Eine Welt, Deine Welt e. V.

Tatjana SödingErasmusByTrain

Maike TachilTECHO e. V.

Prof. Dr. Monika Taddicken, Professorin für Kommunikationswissenschaft an der TU Braunschweig

Jens Teutrine, Bundesvorsitzender Junge Liberale

Benedikt Tezak, Öko-Institut

Petra ThomasForum anders reisen

Kim Thy Thong, Stellvertretende Vorsitzende Klimaunion, CDU

Dr. Hinrich Thölken, Beauftragter für Klima- und Energieaußenpolitik und Digitale Transformation des Auswärtiges Amts

Cristina Urrutia, Öko-Institut

Miriam Wahl, Wach Auf - Eine Welt, Deine Welt e. V.

Daniel Weiß, Adelphi

MdB Dr. Anja Weisgerber, MdB, Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion

Lukas Zimmermann, TeamGLOBAL

Programm

SORTIEREN NACH: