Programm LCOY online 2021

Auf der LCOY im Mai dreht sich alles um nationalen Klimaschutz. Ihr könnt euch intensiv mit dem Klimawandel auseinandersetzen und Meinungen diskutieren. Dafür gibt es drei Workshopblöcke, drei Podiumsdiskussionen und viel Raum für weiteren Austausch.

Jetzt anmelden!

Auf der LCOY im Mai dreht sich alles um nationalen Klimaschutz. Ihr könnt euch intensiv mit dem Klimawandel auseinandersetzen und Meinungen diskutieren. Dafür gibt es drei Workshopblöcke, drei Podiumsdiskussionen und viel Raum für weiteren Austausch.

Die Workshops

Die Schwerpunkte der Workshops sind am Samstagvormittag nationaler Klimaschutz, am Samstagnachmittag Politik 1 gegen 1 und am Sonntagvormittag individuelle Handlungsmöglichkeiten. Die Workshops bieten euch einen kurzen und intensiven Einblick, sodass ihr euch in 60 Minuten zu den jeweiligen Themen fortbilden und neue Sichtweisen und Lösungen zur Problematik kennenlernen könnt.

SAMSTAGVORMITTAG

„Was können wir in Deutschland auf nationaler Ebene unternehmen, um dem Klimawandel zu begegnen?“ Hier kannst du dich neben wissenschaftlichen Fakten auch auf innovative Ideen freuen. Egal wie dein aktueller Wissensstand zu Politik oder Klimawandel ist, in diesem Block kommst du auf deine Kosten.

SAMSTAGNACHMITTAG

Verschaffe dir auf der LCOY online als Vorbereitung auf die kommende Bundestagswahl ein Bild von den Inhalten der größten Parteien in Deutschland. Bei Politik 1 gegen 1 werden Spitzenpolitiker*innen von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/die Grünen, FDP und die Linke "gegeneinander antreten". Für eine kontroverse Diskussion und um die Unterschiede der Parteien darzustellen, könnt ihr jeweils zwei Personen aus unterschiedlichen Parteien befragen. Klimapolitik ist ein Thema mit vielen Meinungen - was ist deine Meinung?

SONNTAGVORMITTAG

Doch was kannst du selbst im Alltag machen? Wie kannst du dich einbringen und dein erlangtes Wissen nutzen? Durch interaktive Workshops verschiedener großer Organisationen und Unternehmen werden Lösungen und Ideen vorgestellt und diskutiert. Dabei setzt dieser Block ganz bewusst auf das persönliche Skill-Training.

Die Workshops

Die Schwerpunkte der Workshops sind am Samstagvormittag nationaler Klimaschutz, am Samstagnachmittag Politik 1 gegen 1 und am Sonntagvormittag individuelle Handlungsmöglichkeiten. Die Workshops bieten euch einen kurzen und intensiven Einblick, sodass ihr euch in 60 Minuten zu den jeweiligen Themen fortbilden und neue Sichtweisen und Lösungen zur Problematik kennenlernen könnt.

SAMSTAGVORMITTAG

„Was können wir in Deutschland auf nationaler Ebene unternehmen, um dem Klimawandel zu begegnen?“ Hier kannst du dich neben wissenschaftlichen Fakten auch auf innovative Ideen freuen. Egal wie dein aktueller Wissensstand zu Politik oder Klimawandel ist, in diesem Block kommst du auf deine Kosten.

SAMSTAGNACHMITTAG

Verschaffe dir auf der LCOY online als Vorbereitung auf die kommende Bundestagswahl ein Bild von den Inhalten der größten Parteien in Deutschland. Bei Politik 1 gegen 1 werden Spitzenpolitiker*innen von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/die Grünen, FDP und die Linke "gegeneinander antreten". Für eine kontroverse Diskussion und um die Unterschiede der Parteien darzustellen, könnt ihr jeweils zwei Personen aus unterschiedlichen Parteien befragen. Klimapolitik ist ein Thema mit vielen Meinungen - was ist deine Meinung?

SONNTAGVORMITTAG

Doch was kannst du selbst im Alltag machen? Wie kannst du dich einbringen und dein erlangtes Wissen nutzen? Durch interaktive Workshops verschiedener großer Organisationen und Unternehmen werden Lösungen und Ideen vorgestellt und diskutiert. Dabei setzt dieser Block ganz bewusst auf das persönliche Skill-Training.

Die Podiumsdiskussionen

DEBATTENKULTUR DES KLIMASCHUTZ (FR 19 Uhr)

Wenige Themen wurden in den letzten Jahren, und werden vermutlich auch in den kommenden Jahren, so vehement diskutiert wie Klimaschutz. In der Podiumsdiskussion stellen wir die Fragen, was in dieser öffentlichen Debatte gut und schlecht läuft, ob Akteure konstruktiv diskutieren, und was dieser Debattenkultur fehlt.

SICHERHEITSPOLITIK UND KLIMA (SA 17 Uhr)

Die Diskussion zeigt die sicherheitspolitische Relevanz des Klimawandels und Klimaschutzes auf. Es geht um unmittelbare Klimafolgen, Flucht und Migration, Güterversorgung, Lieferkettensicherheit und geopolitische Konstellationen.

WIRTSCHAFT UND KLIMASCHUTZ (SA 20 Uhr)

Wie kompatibel sind Klimaschutz, Wirtschaftswachstum und Wohlstand? Wie sollte eine Transformation zur klimafreundlichen Wirtschaft aussehen? Und wie kann die Industrie dies bewerkstelligen?

Die Podiumsdiskussionen

DEBATTENKULTUR DES KLIMASCHUTZ (FR 19 Uhr)

Wenige Themen wurden in den letzten Jahren, und werden vermutlich auch in den kommenden Jahren, so vehement diskutiert wie Klimaschutz. In der Podiumsdiskussion stellen wir die Fragen, was in dieser öffentlichen Debatte gut und schlecht läuft, ob Akteure konstruktiv diskutieren, und was dieser Debattenkultur fehlt.

SICHERHEITSPOLITIK UND KLIMA (SA 17 Uhr)

Die Diskussion zeigt die sicherheitspolitische Relevanz des Klimawandels und Klimaschutzes auf. Es geht um unmittelbare Klimafolgen, Flucht und Migration, Güterversorgung, Lieferkettensicherheit und geopolitische Konstellationen.

WIRTSCHAFT UND KLIMASCHUTZ (SA 20 Uhr)

Wie kompatibel sind Klimaschutz, Wirtschaftswachstum und Wohlstand? Wie sollte eine Transformation zur klimafreundlichen Wirtschaft aussehen? Und wie kann die Industrie dies bewerkstelligen?

Vernetzung

Zusätzlich zu den Workshops gibt es Möglichkeiten zur informellen Vernetzung unter den Teilnehmer*innen und Referent*innen mit spannenden Formaten. Dabei kannst du in lockerer Atmosphäre neue Bekanntschaften schließen, aktuelle Themen diskutieren und Möglichkeiten zum persönlichen Engagement kennenlernen.

Vernetzung

Zusätzlich zu den Workshops gibt es Möglichkeiten zur informellen Vernetzung unter den Teilnehmer*innen und Referent*innen mit spannenden Formaten. Dabei kannst du in lockerer Atmosphäre neue Bekanntschaften schließen, aktuelle Themen diskutieren und Möglichkeiten zum persönlichen Engagement kennenlernen.

Programm