Sei dabei!

LCOY online

Klimawandel, Klimaschutz, Klimapolitik – Begriffe, die wir immer wieder zu hören bekommen. Hinter diesen stecken komplexe gesellschaftliche Strukturen, bei denen ein Durchblick manchmal mühsam ist. Zudem fehlt immer wieder Austausch zwischen den verschiedenen Akteur*innen aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft, zivilgesellschaftlichen Organisationen und jungen Aktivist*innen. Nicht zuletzt gab die COVID-19 Pandemie einen weiteren Anstoß zum Umdenken unserer Lebensweisen und unseres Wirtschaftens.

Hier möchten wir mit unserer LCOY online 2020 am 14.11. ansetzen und Lichts ins Dunkel bringen. Wir hinterfragen und diskutieren, wie ein Umdenken unserer Lebensweisen und unseres Wirtschaftens stattfinden kann. Und wir machen uns Gedanken, wie eine gerechte, klimafreundliche und inklusive Zukunft aussehen kann. In verschiedenen Workshops und einer Podiumsdiskussion werden wir ausgiebig über Möglichkeiten und Grenzen von Klimapolitik diskutieren. Egal, ob mit oder ohne Vorwissen, unser buntes Programm hält für alle etwas bereit.

LCOY online

Klimawandel, Klimaschutz, Klimapolitik – Begriffe, die wir immer wieder zu hören bekommen. Hinter diesen stecken komplexe gesellschaftliche Strukturen, bei denen ein Durchblick manchmal mühsam ist. Zudem fehlt immer wieder Austausch zwischen den verschiedenen Akteur*innen aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft, zivilgesellschaftlichen Organisationen und jungen Aktivist*innen. Nicht zuletzt gab die COVID-19 Pandemie einen weiteren Anstoß zum Umdenken unserer Lebensweisen und unseres Wirtschaftens.

Hier möchten wir mit unserer LCOY online 2020 am 14.11. ansetzen und Lichts ins Dunkel bringen. Wir hinterfragen und diskutieren, wie ein Umdenken unserer Lebensweisen und unseres Wirtschaftens stattfinden kann. Und wir machen uns Gedanken, wie eine gerechte, klimafreundliche und inklusive Zukunft aussehen kann. In verschiedenen Workshops und einer Podiumsdiskussion werden wir ausgiebig über Möglichkeiten und Grenzen von Klimapolitik diskutieren. Egal, ob mit oder ohne Vorwissen, unser buntes Programm hält für alle etwas bereit.

Am Samstag, den 14. November findet die LCOY online 2020 statt. Wir möchten Euch dort ein interessantes und vielfältiges Programm anbieten, bei dem ihr sogar aktiv in Online-Sessions mitmachen könnt. Auch wenn wir trotz Covid-19 immer noch keine Konferenz “live und persönlich” abhalten können, bietet die LCOY online ein volles Programm: Wir möchten, dass sich jede*r weiterbilden, informieren und vernetzen kann.

Jetzt anmelden!

Am Samstag, den 14. November findet die LCOY online 2020 statt. Wir möchten Euch dort ein interessantes und vielfältiges Programm anbieten, bei dem ihr sogar aktiv in Online-Sessions mitmachen könnt. Auch wenn wir trotz Covid-19 immer noch keine Konferenz “live und persönlich” abhalten können, bietet die LCOY online ein volles Programm: Wir möchten, dass sich jede*r weiterbilden, informieren und vernetzen kann.

Programm

Das Programm ist in vier Oberthemen unterteilt: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Wissenschaft. 

  1. Habt ihr schon mal von “Degrowth” oder “Green Economy” gehört? Im Themenfeld “Wirtschaft” erfahrt ihr, was sich hinter diesen und weiteren Begriffen verbirgt und wo die Chancen und Schwächen solcher alternativer Wirtschaftswege liegen. 
  2. Der Themenblock “Politik” beschäftigt sich mit der Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Klimaforschung in der Politik und erklärt Konzepte der kommunalen und (inter-)nationalen Klimapolitik. 
  3. Welche Bedeutung soziale Gerechtigkeit und Mobilität für die Klimapolitik hat, erfahrt ihr wiederum in Veranstaltungen des Themenfeldes “Gesellschaft”.
  4. Schlussendlich befasst sich das Feld “Wissenschaft” mit dem Thema Klimaforschung und damit, wie wichtig es ist, den Austausch zwischen den verschiedenen Wissenschaften zu fördern und die Erkenntnisse für alle verständlich zu machen.

Programm

Das Programm ist in vier Oberthemen unterteilt: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Wissenschaft. 

  1. Habt ihr schon mal von “Degrowth” oder “Green Economy” gehört? Im Themenfeld “Wirtschaft” erfahrt ihr, was sich hinter diesen und weiteren Begriffen verbirgt und wo die Chancen und Schwächen solcher alternativer Wirtschaftswege liegen. 
  2. Der Themenblock “Politik” beschäftigt sich mit der Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Klimaforschung in der Politik und erklärt Konzepte der kommunalen und (inter-)nationalen Klimapolitik. 
  3. Welche Bedeutung soziale Gerechtigkeit und Mobilität für die Klimapolitik hat, erfahrt ihr wiederum in Veranstaltungen des Themenfeldes “Gesellschaft”.
  4. Schlussendlich befasst sich das Feld “Wissenschaft” mit dem Thema Klimaforschung und damit, wie wichtig es ist, den Austausch zwischen den verschiedenen Wissenschaften zu fördern und die Erkenntnisse für alle verständlich zu machen.

Ziel der thematischen Unterteilung ist es nicht, die verschiedenen Bereiche einzeln zu betrachten, sondern lediglich für eine übersichtlichere Struktur des Tages zu sorgen. Denn gerade eine Zusammenarbeit verschiedener Akteure  ist notwendig, um die Klimakrise gemeinsam zu bewältigen.

Gleichzeitig zu diesen anmeldepflichtigen Workshops wird für den gesamten Tag ein Livestream auf unserem YouTube-Kanal angeboten.

Das Highlight unserer LCOY online ist eine vierköpfige Expert*innen-Podiumsdiskussion, welche sich der Frage “Welche Wirtschaft braucht das Klima?” stellt und aus verschiedenen Perspektiven diskutiert.

Zum kompletten Programm

Ziel der thematischen Unterteilung ist es nicht, die verschiedenen Bereiche einzeln zu betrachten, sondern lediglich für eine übersichtlichere Struktur des Tages zu sorgen. Denn gerade eine Zusammenarbeit verschiedener Akteure  ist notwendig, um die Klimakrise gemeinsam zu bewältigen.

Gleichzeitig zu diesen anmeldepflichtigen Workshops wird für den gesamten Tag ein Livestream auf unserem YouTube-Kanal angeboten.

Das Highlight unserer LCOY online ist eine vierköpfige Expert*innen-Podiumsdiskussion, welche sich der Frage “Welche Wirtschaft braucht das Klima?” stellt und aus verschiedenen Perspektiven diskutiert.