Submissons LCOY 2021 (Präsenz)

Programmbeiträge für die LCOY 2021 gesucht!

Für die LCOY 2021 vom 15.–17. Oktober 2021 suchen wir Programmbeiträge (deutsch oder englisch)! Diese wird in Kassel als Präsenzveranstaltung stattfinden. Die Konferenz ist thematisch für alle Beiträge mit Klimabezug offen, im Zuge der anstehenden COP26 in Glasgow freuen wir uns auch besonders über internationale Themen.

In der Einreichungsphase bis zum 15.09.2021 können Sie auch mehrere Vorschläge einreichen. Wir würden uns sehr freuen, Sie auf unserer Konferenz begrüßen zu dürfen!

Wir als LCOY Deutschland haben uns 3 Ziele gesetzt: Wissen vermitteln & Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, Vernetzung mit anderen jungen Menschen ermöglichen sowie Austausch mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bieten.

Für mehr Klimaschutz gibt es nicht den einen richtigen Weg. Bei der LCOY werden Ansichten aus allen politischen Spektren diskutiert. Wir erwarten rund 500 Teilnehmende im Alter von 16 (bzw. in Schulklassen ab 14) bis 30 Jahren. Das unterschiedliche Vorwissen und die Diversität der Teilnehmenden werden bei der Konzeption des Programms berücksichtigt, indem wir sowohl grundlegende Beiträge zur Informationsvermittlung als auch weiterführende Programmpunkte integrieren.

Beiträge jeden Themas und jeder Art sind erwünscht, solange sie einen Klimabezug aufweisen. Anlässlich der anstehenden internationalen Verhandlungen auf der COP26 in Glasgow sind aber besonders auch internationale Themen interessant. Programmbeiträge sollten im Regelfall 45, 75 oder 105 Minuten dauern, können für spezielle Formate wie Planspiele aber länger sein. Das Format ist offen. Programmbeiträge können auf Deutsch und Englisch stattfinden. 

Die Workshops werden überwiegend Freitag sowie Samstag- und Sonntagvormittag stattfinden. Für Ihren Aufwand können wir Ihnen eine Pauschale entrichten, welche nach Personenzahl gestaffelt wird: Bei einer Person 200 €, bei zwei 300 € und ab drei Personen 400€.

Teilen Sie diesen Aufruf auch gerne in Ihren Netzwerken und unter Kolleg*innen.

Bei Fragen oder Anmerkungen kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unter programm[ät]lcoy[punkt]de

Wir freuen uns über interessante und vor allem auch interaktive Beiträge und hoffen auf kreative Workshops, spannende Diskussionen und fesselnde Vorträge!

Wir als LCOY Deutschland haben uns 3 Ziele gesetzt: Wissen vermitteln & Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, Vernetzung mit anderen jungen Menschen ermöglichen sowie Austausch mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bieten.

Für mehr Klimaschutz gibt es nicht den einen richtigen Weg. Bei der LCOY werden Ansichten aus allen politischen Spektren diskutiert. Wir erwarten rund 500 Teilnehmende im Alter von 16 (bzw. in Schulklassen ab 14) bis 30 Jahren. Das unterschiedliche Vorwissen und die Diversität der Teilnehmenden werden bei der Konzeption des Programms berücksichtigt, indem wir sowohl grundlegende Beiträge zur Informationsvermittlung als auch weiterführende Programmpunkte integrieren.

Beiträge jeden Themas und jeder Art sind erwünscht, solange sie einen Klimabezug aufweisen. Anlässlich der anstehenden internationalen Verhandlungen auf der COP26 in Glasgow sind aber besonders auch internationale Themen interessant. Programmbeiträge sollten im Regelfall 45, 75 oder 105 Minuten dauern, können für spezielle Formate wie Planspiele aber länger sein. Das Format ist offen. Programmbeiträge können auf Deutsch und Englisch stattfinden. 

Die Workshops werden überwiegend Freitag sowie Samstag- und Sonntagvormittag stattfinden. Für Ihren Aufwand können wir Ihnen eine Pauschale entrichten, welche nach Personenzahl gestaffelt wird: Bei einer Person 200 €, bei zwei 300 € und ab drei Personen 400€.

Teilen Sie diesen Aufruf auch gerne in Ihren Netzwerken und unter Kolleg*innen.

Bei Fragen oder Anmerkungen kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unter programm[ät]lcoy[punkt]de

Wir freuen uns über interessante und vor allem auch interaktive Beiträge und hoffen auf kreative Workshops, spannende Diskussionen und fesselnde Vorträge!