Über uns

Wir sind eine bunte Gruppe junger Menschen (16–29 Jahre), die sich Anfang des Jahres zusammengefunden haben. Mit einem Team bestehend aus mehr als 35 Mitgliedern verfügen wir über vielfältige Erfahrungen und Fähigkeiten zur Organisation und Durchführung der Konferenz.

Wenn du bei der Organisation im Vorfeld der Konferenz oder auf der Konferenz unterstützen magst, schreib uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir sind grundsätzlich offen für alle und nehmen immer noch neue Teammitglieder auf. Die Planung wird im Rahmen basisdemokratischer Strukturen durchgeführt. Während das Programm der Konferenz sich auf die Weiterentwicklung der Teilnehmenden konzentriert, werden auch die Fähigkeiten des Organisationsteam durch die Zusammenarbeit gefördert.

Unsere Motivation - Warum wir das machen

Stimmen aus dem Team:

“Wir leben nicht nur im Hier und Jetzt, sondern sind auch für das Morgen zuständig.”
“Wir haben das Ziel, die Stimme der Jugend auszuloten und zu bündeln.”
“Das Thema Umwelt spielt für mich eine große Rolle und selbst einmal Initiative zu ergreifen, war für mich der nächste Schritt.”
“Weil es wichtig ist, jungen Menschen eine Stimme zu geben.”
“Wegen den vielen Leuten, die motiviert sind, und der Aussicht auf 500 Leute, die wir motivieren können. Das Gefühl, dass wir etwas machen und nicht nur tatenlos zuschauen.”
“Unsere Generation hat die Möglichkeit, das Potenzial und die Verpflichtung, die Welt von morgen zu gestalten und Veränderungen zu erwirken.”

Stimmen von anderen LCOYs:

“I believe that everyone of us is on this earth for a purpose. I found mine after years. My purpose is to help others in order to have a better future and, right now, one of the major problems is climate change. If we don’t act, there will be no future for anyone.”
“It is enough that we allow others to make decisions for us, to foster a formal and independent space, where knowledge is built and experiences are shared by young people for young people is a first step for the change we seek.”
“Raising awareness is one of the main challenges we are facing nowadays. Sometimes people do not take action because they are not informed enough about all the possibilities and all the alternatives we have to make our life more sustainable. Organizing an LCOY means creating a place of confrontation, where people can build shared knowledge of good practices. With the LCOY we move past the position of pointing the finger and judging, towards a more constructive approach to solving the climate change problem. “